Kontakt mit Lieferant? Lieferant
Williams Mr. Williams
Was kann ich für Sie tun?
Kontakten mit Lieferant

Importiertes biobasiertes Kunststoffharz

Home > Produkt-Liste > Importiertes biobasiertes Kunststoffharz
Produktkategorie von Importiertes biobasiertes Kunststoffharz, wir sind spezialisierte Hersteller aus China, Importiertes biobasiertes Kunststoffharz , Pla für Cup Deckel Lieferanten / Fabrik, Großhandel hochwertige Produkte von Pla Wärmeleistung R & D und Produktion, haben wir die perfekte After-Sales-Service und technische Unterstützung. Freuen Sie sich auf Ihre Mitarbeit!
Mehr

Polymilchsäure PLA

Mehr

Polyhydroxybutyrat PHB

Mehr

Polycaprolacton PCL

Mehr

Aliphatische Polycarbonate APC

Mehr

Polybutyleneadipat-Co-Terephthalat-PBAT

Mehr

Polyvinylalkohol PVA

Mehr

Polybutylensuccinat PBS

Mehr

Polyhydroxyalkanoate PHAs

Mehr

Polypropylencarbonat PPC

Mehr

Kunststoffe auf Stärkebasis

Mehr

Importiertes biobasiertes Isosorbid-PET

Mehr

Importierter PC auf Isosorbidbasis

Mehr

Andere importierte biobasierte Kunstharze

Chemische Kunststoffprodukte bringen den Menschen alle Arten von Komfort, bringen aber auch unvorstellbare Probleme mit sich. Da sich einige Kunststoffabfälle unter natürlichen Bedingungen nicht zersetzen, werden bei der Verbrennung schädliche Gase freigesetzt, die die ökologische Umwelt schwer verschmutzen. Wissenschaftler auf der ganzen Welt beginnen daher, selbstzerstörende oder autolytische Kunststoffe zu entwickeln, die zur Lösung des Problems von selbst zerfallen können. Manche nennen es "grünes Plastik". Unternehmen in vielen Ländern haben ihre eigenen biologisch abbaubaren Kunststoffe eingeführt. Biologen an der Universität von Mitzgan in den USA schlugen zunächst die Idee vor, abbaubare Kunststoffe "anzubauen". Sie verwendeten Kartoffeln und Mais als Rohstoffe und setzten das genetische Material des Kunststoffs ein, damit es ohne schädliche Inhaltsstoffe künstlich angebaut werden konnte. Imperial Chemical Forests VERWENDET Bakterien, um Zucker und organische Säuren zu biologisch abbaubaren Kunststoffen zu machen. Das Verfahren ähnelt dem Fermentationsverfahren zur Herstellung von Ethanol, mit der Ausnahme, dass die Bakterien, Alkaloide, das Futter in einen Kunststoff namens PHBV verwandeln. Bakterien sammeln den Kunststoff als Energiespeicher an, genau wie Menschen und Tiere Fett speichern. Wenn die Bakterien bis zu 80% ihres Körpergewichts in PHBV angesammelt haben, zersetzen sie die Zellen mit Dampf, um den Kunststoff zu sammeln. PHBV hat ähnliche Eigenschaften wie Polypropylen, ein Material, das auch in feuchten Umgebungen nach dem Entsorgen stabil ist, das jedoch in Gegenwart von Mikroorganismen zu Kohlendioxid und Wasser abgebaut wird.

Liste verwandter Produkte

Zuhause

Product

Phone

Firmeninformationen

Anfrage